Menschen. Lernen. Medien. Markus Gassers Weblog

Die Gefahr einer einzelnen Geschichte

31.8.2016



Gute Message gut gebracht



Warum Storytelling wichtig ist – auch für Unternehmen – wird durch diesen Vortrag wieder einmal deutlich.

Dieser Vortrag handelt von einer Geschichte – und wird durch Geschichten vermittelt. Der Aufbau ist einfach, aber gut: Geschichten aus der Kindheit und eine eigenartige Situation. Erkenntnis. Erkennen des Problems. Lösung. Und am Ende: What if... und dann die Message. Alles untermalt mit interessanten Geschichten aus dem Leben der Vortragenden. Ein sauberer Vortrag.

Ich poste das nicht nur wegen des Vortrages, sondern auch weil ich es wichtig finde, sich bewusst zu machen, welche Stories jemand von sich selbst erzählt, oder welche Stories über eine Initiative oder ein Unternehmen in Umlauf sind.

"Bad news travel fast." Wie wichtig ist es, in der Unternehmenskommunikation mit Geschichten auf eine Geschichte zu antworten. Steve Jobs beherrschte das perfekt: Nach dem "Antenna-Gate" (das neueste iPhone hatte einen Konstruktionsfehler, durch den die Verbindung bei Telefonaten unterbrochen wurde) "erzeugte" Jobs sofort Gegen-Geschichten über das, was jetzt dagegen unternommen wird. Es gab Videos auf youtube, Vorträge, Keynotes, Fotos durch die man erfuhr, wie ganz genau das Problem sofort von Apple bearbeitet wird. Fazit: "Antenna Gate" war relativ harmlos, obwohl so ein gewaltiger Konstruktionsfehler genauso gut massivste Umsatzeinbussen zur Folge gehabt haben könnte. Das iPhone ist nach wie vor das meistverkaufte Telefon.

1 Kommentar:

Hilde Baumgartner hat gesagt…

Super Präsentation. Ich hab meinen Schwerpunkt zurzeit in der Thematik Controlling und mache auch eine Controlling Ausbildung. Finde es einfach spannend und solche Artikel finde ich echt spitze :D Lg